Forschung

Auch wenn Du
auf dem Weg bist,
überprüfe, ...

... ob die Dinge auch für DICH gelten!

Yoga-Basierte-Traumatherapie

Vorankündigung | 16.-18. Februar 2023 in Zürich
Wissenschaftlicher Vortrag über die Studie Pranayama und PTBS
Haller et al., beim Kongress der Deutschsprachige Gesellschaft für Psychotraumatologie e.V. (DeGPT)

Vorankündigung:

“The integration of yoga breathing techniques in cognitive behavioral therapy for posttraumatic stress disorder: a randomized-controlled trial” in Zürich 16.-18. Februar 2023

Link zum Kongress

In dieser bereits durchgeführten klinischen Studie (Registriernummer: NCT03748121) wurde in der Klinik für Naturheilkunde und Integrative Medizin der Evangelischen Kliniken Essen-Mitte an der Universität Duisburg-Essen Pranayama innerhalb der Traumafokussierten Verhaltenstherapie bei PTBS-Patientinnen eingesetzt und überprüft.

Erste Ergebnisse weisen auf eine Trauma-Symptom reduzierende Wirksamkeit von Pranayama hin, wenn nicht gleichzeitig die Diagnose einer somatoformen Störung vorliegt.

Die Ergebnisse wurden nun in einem Journal veröffentlicht:

Haller H, Mitzinger D, Cramer H. The integration of yoga breathing techniques in cognitive behavioral therapy for posttraumatic stress disorder: a randomized-controlled trial. Glob Adv Health Med. 11: 26-27.

Bitte bis OA12.03 scrollen.